Was tun in Notfallsituationen?

Psychotherapie ist in der Regel keine Krisenhilfe, sondern eine schrittweise, angeleitete Veränderung von Verhaltens- und Denkmustern, Sichtweisen und Gewohnheiten über einen längeren Zeitraum, um psychische Störungen und Probleme zu bewältigen oder aufzulösen. In einer akuten seelischen Notfallsituation, die sofortige Hilfe erfordert, wenden Sie sich daher bitte an eine der folgenden Stellen:

 

Rettungsleitstelle 112
Akute psychische Krisen bzw. Störungen können lebensbedrohliche Notfälle darstellen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle über die Rufnummer 112.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar unter Tel.: 116 117 (ohne Vorwahl, kostenfrei)

Notfallambulanz
Zuständig für akute psychiatrische Notfallsituationen der Bewohner:innen der Stadt Kiel ist das Zentrum für integrative Psychiatrie (ZiP), Niemannsweg 147, 24105 Kiel, Tel.: 0431 500-98008

TelefonSeelsorge
24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar unter Tel.: 0800 111 0 111  Bei Bedarf gibt es die Möglichkeit für eine anonyme Beratung.

Amt für Gesundheit, Kiel
Sozialpsychiatrischer Dienst der Stadt Kiel, Fleethörn 18–24,  24103 Kiel, Tel.: 0431 901-2110
Sprechzeiten: Mo-Do 8:00-16:00 und Fr 8:00-13:00

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.